CDU startet Sommertour

CDU startet Sommertour mit Gemarkungsrundfahrt

Die schon traditionelle Fahrradtour durch die Gemarkung mit Stationen an aktuellen Entwicklungsprojekten ist der Auftakt der Sommertour der CDU Bürstadt. Interessiete Pedalritter starten am Montag, den 18. Juli, um 18.30 Uhr an der neuen alla hopp!-Anlage im Bürgerhauspark und fahren in die Innenstadt zu dem seniorengerechten Neubau in der Mainstraße und dem (neuen) Parkplatz hinter der Volksbank. Weitere Stationen sind drei mögliche Maßnahmen des neuen Verkehrskonzeptes. So gibt es Erläuterungen zur Umgestaltung der Nibelungenstraße, zur Ausweisung neuer Einbahnstraßen und zum angedachten neuen Knotenpunkt Bürstadt-Ost. Der gesellige Abschluss ist für 20:30 Uhr auf der Riedroder Kerwe vorgesehen.

Treffpunkt für Interessierte:

  • 18:30 Uhr Eingang alla hopp!-Anlage (gelber Schirm, Rathausstraße 2)

Geselligkeit trifft Politik

Sommergrillfest der CDU in idyllischem Angler-Ambiente

BÜRSTADT – (red). Mit einem Glas Sekt begrüßte der Parteivorstand am vergangenen Freitag zahlreiche Mitglieder, Freunde und Gönner zum traditionellen Sommergrillfest der CDU Bürstadt auf dem idyllischen Vereinsgelände des ASV 1933 am „Groß Loch“. Bei idealem Grillwetter standen Steaks und Würstchen sowie ein reichhaltiges Salat-und Nachtischbuffet und kühle Getränken für das leibliche Wohl bereit. Mit einem Spiel- und Basteltisch wurde auch an die Kinder gedacht, die in der weitläufigen Teichanlage ihre Spielfreude hatten. Insgesamt boten die Christdemokraten ideale Voraussetzungen für den beabsichtigten politischen Plausch in aufgelockertem Grill-Ambiente.

Neben Bürgermeisterin Barbara Schader, dem Ersten Stadtrat Walter Wiedemann und Stadtverordnetenvorsteher Ewald Stumpf waren zahlreiche Kommunalpolitiker der CDU gekommen. CDU-Fraktionsvorsitzender Jürgen Eberle und seine beiden Stellvertreter, Ursula Cornelius und Michael Pfeifer, waren gefragte Gesprächspartner zu aktuellen Themen der Lokalpolitik. Dazu gesellten sich mit dem hessischen Justiz-Staatssekretär Thomas Metz aus Lorsch, dem heimischen Landtagsabgeordneten Alexander Bauer und dem Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Dr. Michael Meister, auch überregionale Politgrößen.

CDU-Kreisvorsitzender Dr. Michale Meister bedankte sich in seinem kurzen Grußwort für die Unterstützung aus Bürstadt und richtete seinen Blick bereits auf die nächste Bundestagswahl im Herbst 2017. Erste Weichenstellungen treffen die Christdemokraten am 31. August, bei einer Mitgliederversammlung im Vereinsheim des VfR Bürstadt.

„Alle, die Weg hierher gefunden haben, sind dazu eingeladen, gemeinsam ein paar fröhliche Stunden miteinander zu verbringen“, stellte CDU-

Vorsitzender Alexander Bauer in seiner Begrüßung den geselligen Aspekt in den Vordergrund. Dieser Einladung schlossen sich die gutgelaunten Gäste, darunter auch Parteifreunde aus Lorsch, der Spargelstadt Lampertheim und der Bibliser Bürgermeister mit Bürstädter Wurzeln, Felix Kusicka, schnell an. „Ein gelungenes Familienfest“, so das Fazit der Bürstädter Christdemokraten.

Aba 07/2016